Flößer-Film läuft in Arzbach

Der neue Kinofilm „Fahr ma obi am Wasser“ ist in dieser Woche gleich dreimal in Arzbach zu sehen, und zwar bei einem Openair-Kino vor dem „Kramerwirt“. Am Freitag, Samstag und Sonntag, 7., 8., und 9. Juli, läuft der eineinhalbstündige Film im Biergarten (bei Regen im Saal des Gasthofs). Beginn ist gegen 20 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Gaststätte. Bei allen drei Vorführungen ist der Regisseur Walter Steffen mit dabei. „Bestimmt ist auch der eine oder andere Flößer unter den Zuschauern“, sagt Gastwirt Michael Raphelt. Einer der Hauptdarsteller ist schließlich der Arzbacher Floßmeister Michael Angermeier.

Kommentare