+

Freie Fahrt für Inhaber der Ehrenamtskarte

Als Anerkennung für das Engagement ehrenamtlich Tätiger, hat die Bayerische Schlösserverwaltung und die Bayerische Seenschifffahrt einen gemeinsamen Aktionstag für Inhaber einer Ehrenamtskarte organisiert. Am Samstag, 7. April, können alle Inhaber einer Ehrenamtskarte die Linienschiffe auf dem Königssee, Tegernsee, Starnberger See und Ammersee ganztägig kostenfrei nutzen. Zudem gibt es für die betreffenden Personen freien Eintritt in das Gasteiger-Haus (Ammersee) und die Museen auf der Herreninsel (Chiemsee). Dort und in St. Bartholomä (Königssee) findet zudem ein spannendes Sonderführungsprogramm statt. Ein besonderes Highlight ist die einstündige Sonderfahrt mit Brotzeit und Musik-Kapelle auf dem Starnberger See. Zur Rundfahrt treffen sich die Karteninhaber mit einer Begleitperson um 14 Uhr am Werftgelände (Nepomukweg 4 in Starnberg).

Aufgrund der beschränkten Kapazitäten ist für die Sonderfahrt auf dem Starnberger See eine Anmeldung bis zum 3 . April erforderlich. Per Mail unter der Adresse ehrenamtstag@seenschifffahrt.de oder telefonisch unter 08151/8061.

Kommentare