+

Freie Fahrt für Kehrmaschinen

 Wenn der Schnee schmilzt, wird es auch in der Stadt Zeit für den Frühjahrsputz: Nachdem die Temperaturen wieder milder sind, rücken seit Anfang der Woche die städtischen Kehrmaschinen aus. Die kleine Variante reinigt derzeit den den Isarkai, die große zunächst Bad- und Ludwigstraße. Je nach Witterung werden die Fahrzeuge in den nächsten Tagen die Innenstadt, das Zentrum und das Kurviertel anfahren, danach sukzessive die übrigen Stadtteile. Damit die Kehrmaschinen freie Fahrt haben, werden die Bürger um Mithilfe gebeten. Wer am Straßenrand parkt, sollte darauf achten, dass eine Durchfahrbreite von drei Metern erhalten bleibt. Und auf noch etwas weist die Stadt hin: „Für die Reinigung der Gehwege sind die Grundstückseigentümer verantwortlich.“