+

Frohsinn: Neue Schützenkönige

Zu jedem neuen Jahr gibt es bei der Schützengesellschaft Frohsinn d' Wildschützen neue Könige. Den besten Treffer auf den majestätischen Adler erzielte diesmal Sabine Rauchenberger (li.) - sie bekam dafür von ihrem Amtsvorgänger Klaus Singer die Frohsinn-Schützenkette überreicht. Mit dem zweitbesten Ergebnis wartete Hias Schwarz (re.) auf und konnte damit die Wildschützen-Kette von Rosi Bauer übernehmen. Bei der Jugend setzte sich Hannah Baumgartner (Mitte) an die hoheitliche Spitze und löste Vorjahressieger Max Bernhard ab.