+

Geburtshilfe: Aufsichtsrat der Kreisklinik spricht über Kooperation

Seit Monaten laufen Gespräche, wie die Kooperation der Wolfratshauser Kreisklinik mit der Klinik Starnberg in Sachen Geburtshilfe aussehen könnte. Nun wird der Kreistag darüber befinden, ob er mit den ausgehandelten Details leben kann. Unter anderem dürfte es dabei um den zu erwartenden Defizitausgleich gehen. Im Vorfeld der nicht-öffentlichen Sitzung am Freitag, 6. April, wird der Aufsichtsrat der Kreisklinik bereits am heutigen Mittwoch darüber beraten, ob die Kooperation grundsätzlich möglich ist

Kommentare