+

Gestern Abend: BOB bleibt 45 Minuten auf Großhesseloher Brücke stehen

Wegen eines Softwareausfalls kam es am Dienstagabend zu einer Störung bei der BOB. Ein Zug, der in Richtung München unterwegs war, musste aufgrund eines  elektronischen Defekts 45 Minuten lang auf der Großhesseloher Brücke stehen bleiben. Anschließend konnte der Zug bis zum Bahnhof Solln fahren, von wo aus die Fahrgäste ihre Reise mit dem Meridian fortsetzten.

Kommentare