+

Das Gipfelkreuz auf dem Scharfreiter steht wieder

Diesmal ist es mit Stahl ummantelt – damit nicht wieder ein Unbekannter mit einer Säge daherkommt und Schaden anrichtet: Seit einigen Tagen ist das Gipfelkreuz auf dem Scharfreiter bei Lenggries (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) wieder aufgerichtet – diesmal, so hoffen wohl alle Beteiligten, endgültig. Dazu wurde das im November umgesägte Kreuz, das der Alpenverein aufgestellt hatte, mit einer Armierung umfasst. Die erste Attacke war schon Ende August – das damalige Gipfelkreuz war nicht mehr zu retten.

Kommentare