+

Gleis 1 wieder befahrbar

Seit 10.17 Uhr rollen die Züge wieder: Die Deutsche Bahn hat die leichte Krümmung in Gleis 1 in Bad Tölz repariert. Trotzdem kann es laut einer Bahn-Sprecherin noch zu Behinderungen kommen, bis sich der Betrieb normalisiert hat. Wie berichtet fielen 50 Prozent der Züge aus, weil Gleis 1 komplett hatte gesperrt werden müssen. Es kam zu  erheblichen Beeinträchtigungen auf der Strecke zwischen Lenggries und Schaftlach, auch wenn Busse im Einsatz waren.

Die Krümmung war bei Gleis-Bauarbeiten in der Nacht auf Freitag entdeckt worden. Der Schaden war laut BOB-Pressesprecher Christopher Raabe zwar nicht gravierend. Dennoch habe das Gleis gesperrt werden müssen.

Kommentare