+
 

Reutberger Bier gibt‘s jetzt auch in Magnum-Flaschen

Der neue Josefibock der Klosterbrauerei Reutberg steht in den Gaststätten, Abholmärkten, Depots und ist beim Heimdienst erhältlich. Wie immer wird das Starkbier am Reutberg gebraut und in Aying in Flaschen gefüllt. Hier aber gibt es eine Neuerung. Ab sofort ist der Josefibock in Flaschen mit Bügelverschluss erhältlich, die am Reutberg abgefüllt werden. So kann der Josefibock beispielsweise auch in einer 3-Liter-Flasche geordert werden. „Die neue Magnumflasche eignet sich hervorragend als Geschenk“, so der Genossenschaftsvorsitzende August Maerz (re., mit Braumeister Michael Pichler). „Sie ist mit Sicherheit der Blickfang in jedem Geschenkkorb.“ Die Flasche kann laut Maerz außerdem mit einem selbst entworfenen Etikett zusätzlich personalisiert werden. Auf Anfrage ist die Abfüllung auch in kleineren Flaschengrößen mit einem und einem halben Liter möglich. Die Bügelflaschen können auch mit anderen geeigneten Bierspezialitäten der Klosterbrauerei Reutberg befüllt werden. Die Magnumflasche ist vorerst nur im Brauereibüro am Reutberg und im Klosterbräustüberl erhältlich.

Kommentare