Heilbrunner Schuttberge fast weg

Fast alle Schuttberge gegenüber des Heilbrunner Rathauses sind weg. Der Aushub aus dem Kreisverkehr muss auf speziellen Deponien entsorgt werden, weil er als als belastet eingestuft worden ist. 

Kommentare