Heilbrunner Speckerbäck ist vorbildlicher Ausbildungsbetrieb

Die Handwerkskammer für München und Oberbayern zeichnete in diesen Tagen die Bäckerei zum Speckerbäck in Bad Heilbrunn als vorbildlichen Ausbildungsbetrieb mit einer Urkunde aus. Auszubildende Vanessa Bolte erreichte im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks den 3. Platz. Natürlich war das ein Grund zur Freude bei Vanessa Bolte und ihrem Chef Konrad Specker. Frau Bolte hat in diesem Sommer ihre Lehre als Bäckereifachverkäuferin beim Speckerbäck mit einem sehr guten 1,6-Notenschnitt abgeschlossen und bleibt dem Unternehmen erhalten.

Kommentare