Hervorragende Noten für Hawe-Azubis

Das Hawe-Werk in Sachsenkam hat dieser Tage seine beiden „Lehrzeitverkürzer“ Dominik Lorenz (Mi., li.) aus Bad Tölz und Elias Riesch (Mi., re.) aus Lenggries gefeiert. Die beiden jungen Männer haben ihre IHK-Abschlussprüfung als Industriemechaniker mit der Note sehr gut abgelegt. Zusätzlich erhielten jeder den Staatspreis der Regierung von Oberbayern für den hervorragenden Berufsschulabschluss: Elias Riesch mit 1,28 und Dominik Lorenz mit der Traumnote 1,0. „Wir freuen uns riesig als Ausbildungsbetrieb über diese Ergebnisse unserer Absolventen“, so Hawe-Ausbildungsleiter Helmut Zacher. „Wir werden die beiden natürlich übernehmen und versuchen, sie in ihrer beruflichen Weiterbildung bestmöglich zu unterstützen.“  

Kommentare