+

Heute Abend live: Gaißacher Gemeindewappen mitsamt Flammenschwert

Alle Gaißacher Bürger und Gäste sind aufgefordert, heute um 19.30 Uhr an einer ungewöhnlichen Aktion zum Jubiläum 1200 Jahre Gaißach teilzunehmen: Martin Oswald baut das Gemeindewappen an der Großen Gaißach in freier Natur nach - dazu gehört natürlich auch das Flammenschwert.  Das Bild soll dann mit Hilfe einer Drohne aus der Luft fotografiert werden. Viele Menschen sollen auf dem Foto die ganze Vielfalt Gaißachs repräsentieren. Los geht‘s um 19.30 Uhr im Ortsteil Mühle. 

Kommentare