Foto: Facebook

Heute Filmabend im Kochler Kino

Zwei Filme aus dem Iran präsentiert das Kreisbildungswerk in einer Islam-Reihe im Kino Kochel. Heute wird um 17 Uhr der Film „Nader und Simin – eine Trennung“ gezeigt. Hier werden in einer Beziehungs- und Familiengeschichte iranische Milieus und Mentalitäten näher gebracht. Der Film erhielt 2012 einen Oscar.

Am 24. April läuft um 17.30 Uhr die Komödie „Offside“ (Iran 2006, Regie Jafar Panahi). Es ist eine liebevolle Geschichte um Frauenrollen und Emanzipation im Fußball-Milieu.  Dem Film wurde der Silberne Bär 2006 bei der Berlinale verliehen.

Kommentare