Heute Konzert der Tölzer Stadtkapelle

Ein bayerisch-böhmisches Konzert findet am Ostermontag im Tölzer Kurhaus statt. Die Tölzer Stadtkapelle spielt um 19.30 Uhr auf. Auf dem Programm stehen unter anderem Märsche wie der König-Ludwig-Marsch aus der Feder von Georg Seifert und die Musikantenparade von Wenzel Zittner. Der Tölzer Schützenmarsch von Anton Krettner darf natürlich nicht fehlen. Abwechselnd zu den Märschen werden Polkas – wie Böhmische Liebe von Mathias Rauch und Rauschende Birken von Vaclav Kaucky – unter der Leitung von Sepp Kronwitter gespielt. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 11 Euro (mit Gästekarte 10 Euro).

Kommentare