+
Stephanie Kieslinger zeigt Birgit Haas-Heinrich und drei Künstlerinnen aus München ein Schmuckstück.

Heute Lange Nacht der Künstler am Jungmayrplatz

Die am Tölzer Jungmayrplatz ansässigen Künstler und Kunsthandwerker öffnen am Dienstag, 14. Februar, wieder ihre Ateliers. Von 17 bis 20.15 Uhr können Interessierte den Künstlern über die Schulter schauen. Das Programm ist abwechslungsreich. Im Öha-Kunstraum bei Christian Stadelbacher hält die Malerin und Kunsttherapeutin Veronika Lang einen Vortrag zum Thema „Das Heilsame in der Kunst“ (19 Uhr). Die Schmuckdesignerin und Goldschmiedemeisterin Stephanie Kieslinger zeigt zwischen 18 und 19 Uhr die Technik der Prägung von Oberflächen. Nebenan kann man das neue Atelier von Kalligrafin Birgit Haas-Heinrich kennenlernen. Auch der Gold-und Silberschmied Saba al-Day, die expressionistische Kunstmalerin Lilli Mayer und die Holzrestauratorin Rosemarie Auer freuen sich auf Besucher. Der Eintritt ist überall frei.

Kommentare