Höchster Franziskaner besucht Reutberg

Bereits zum fünften Mal hat das Kloster Reutberg hohen Besuch bekommen: Der Provinzialminister, der ranghöchste Franziskaner der Deutschen Provinz, Dr. Cornelius Bohl ofm, zelebrierte die festliche Abendmesse zum 93. Todestag von Schwester Maria Fidelis Weiß. Für sie wurde der Prozess der Seligsprechung 1936 eingeleitet. Papst Benedikt XVI. verlieh ihr 2007 den heroischen Tugendgrad, ein wichtigen Schritt im Verfahren. 

Kommentare