+

In der Isar wird nach wie vor fleißig gebaggert

Seit Wochen wird die Isar zum Hochwasserschutz von Kies befreit, der dann wieder in der Leitzinger Au in den Fluss eingebracht wird.