Info-Tag an der Benediktbeurer Hochschule

Die Katholische Stiftungshochschule (KSH) lädt am Dienstag, 20. März, an ihrem Campus in Benediktbeuern zu einem Info-Tag ein. Mit Führungen, Studienberatung, Begegnungen und offenen Lehrveranstaltungen gibt dieser Tag einen Überblick über die beiden Studiengänge „Soziale Arbeit“ sowie „Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit“. Außerdem gibt es Informationen über die Zusatzqualifikationen, die man in Benediktbeuern erwerben kann. Eingeladen sind Abiturienten und Gymnasiasten der Oberstufe, Schüler von Fachoberschulen sowie Quereinsteiger, die sich neu orientieren wollen. Die Besucher können aus fast 20 offenen Lehrveranstaltungen wählen. Führungen durch die Hochschule mit den verschiedenen Seminarräumen, Audimax (Foto) und Bibliothek sowie das neue Tonstudio stehen ebenfalls auf dem Programm. Den ganzen Tag über gibt es persönliche Beratung und Informationen zu den Studienvoraussetzungen, dem Ablauf des Studiums und den Berufschancen. Beginn ist um 9.15 Uhr mit einer Vorstellung der Hochschule, um 9.50 Uhr beginnt die Führung. In die Lehrveranstaltungen kann zwischen 10.30 und 12 Uhr sowie von 13.30 bis 15 Uhr hineingeschnuppert werden. Der Info-Tag endet um 16 Uhr. Um 17 Uhr wird noch eine Ausstellung eröffnet, bei der man sich über die beruflichen Perspektiven im Bereich Soziale Arbeit informieren kann. Weitere Infos im Internet auf www.ksh-muenchen.de.