+

Interreligiöses Friedensgebet

 Ökumene hat Tradition in Tölz. Katholiken, Altkatholiken, Evangelische und die Gemeinde der Mevlana-Moschee treffen sich am Samstag um 16 Uhr am Marienbrunnen in der Marktstraße zum Friedensgebet. In der etwa 20-minütigen Andacht soll all der Kriegs- und Krisenherde dieser Welt fürbittend gedacht und alle Teilnehmer aufgefordert werden, sich selbst für ein friedliches Miteinander zu engagieren. Die musikalische Gestaltung des Friedensgebetes übernehmen die Schülerinnen der Sing- und Musikschule, Lisa Filipp (Klarinette) und Lena Kiening (Waldhorn).

Kommentare