+

Isarwinklerin gewinnt „Sitzfleisch-Challenge“

Daniela-Yvonne Panzenböck hat die Sitzfleisch-Challenge 2017 gewonnen. 101 Stunden saß sie auf einem Spinning-Rad. Am Ende verließ ihr Kontrahent Matthias Bulla eine Sekunde vor ihr das Rad. Ziel der Aktion war es, die Bekanntheit von Schliersee zu steigern, dort nämlich fand die Challenge statt. Für die Gewinnerin gibt es ein Pedelec im Wert von etwa 8000 Euro.

Kommentare