+

Jachenauer Herbstsingen: Es gibt noch Karten

Da Summa is umma“: Das ist das Motto des beliebten Jachenauer Herbstsingens, dessen 17. Auflage am Samstag, 23. September, um 20 Uhr ansteht.  Im „Schützenhaus“ zu hören sind die Stibei-Buam, die Tölzer Sänger, das Harfenduo Steiner/Schroll, die „Trumpf oder Kritisch“-Musi, die Echtler Sängerinnen und die veranstaltende Schodseit’n Musi. Karten gibt es noch im Jachenauer Dorfladen und  bei „Loden und Tracht Elisabeth Ertl“ in Lenggries.

Kommentare