+

Jahresablesung der Stadtwerke beginnt am Montag

Ab Montag, 4. Dezember, sind die Mitarbeiter der Tölzer Stadtwerke im gesamten Stadtgebiet unterwegs und lesen  zirka 17.500 Strom-, Gas- und Wasserzähler ab. Hierfür werden sie bis 5. Januar 2018 unterwegs sein; unter der Woche zwischen 7 und 18 Uhr, teils auch samstags von 8 bis 13 Uhr. Die Zählerstände werden für die Jahresendabrechnung verwendet. Alle Zählerstände werden mit dem Smartphone erfasst, zusätzlich wird jeder Zähler abfotografiert. Die Stadtwerke bitten um Verständnis, dass aufgrund der hohen Anzahl an Zählern vorab keine Terminvereinbarungen möglich sind. Sollten die Ableser nach mehrmaligen Versuchen niemanden erreichen, erhalten die Kunden eine Ablesekarte mit der Bitte, diese ausgefüllt an die Stadtwerke zurückzusenden. Die Mitarbeiter können sich mit einem Dienstausweis der Stadtwerke Bad Tölz ausweisen. Die Ablesung verursacht keinerlei zusätzlichen Kosten. Für Fragen steht der Netz-Kundenservice unter Telefon 08041/797-315 oder netznutzung@stw-toelz.de zur Verfügung.

Kommentare