Johanna Zenz vom Grünen Zentrum: Seit 45 Jahren im Dienst

Kaum ein Landwirt im Landkreis, der sie oder ihre Stimme nicht kennt: Johanna Zenz gibt am Empfang des Grünen Zentrums in Holzkirchen dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sympathisch und hilfsbereit Gesicht und Stimme. Nun gratulierten ihr die Kollegen und die Amtsleitung in einer vom Betriebsrat organisierten Feierstunde dazu, dass sie seit 45 Jahren in der Landwirtschaftsverwaltung Miesbach/Holzkirchen beschäftigt ist. Für bisher acht Chefs hat die 63-Jährige gearbeitet. 1972 wurde die gelernte Anwaltsgehilfin am damaligen Landwirtschaftsamt Miesbach eingestellt. Sie arbeitete zunächst als Vorzimmerkraft und später als Mitarbeiterin in der Amtsverwaltung tatkräftig und charmant für die Landwirtschaft und die Anliegen der Landwirte. Das Foto zeigt (v. li.) Dr. Stefan Gabler (ehemaliger Behördenleiter Holzkirchen), Dagmar Klein (Personalrat), Johanna Zenz und Christian Webert (Bereichsleitung Forst Holzkirchen).

Kommentare