+

Jüngste Teilnehmerin gewinnt Johannischießen

Es war nicht einfach nur ein Glückstreffer, mit dem sich Vanessa Buchmann (8/Mi.) den Siegerpokal beim Johannischießen der SG Wackersberg-Arzbach sicherte. Vielmehr erzielte die Nachwuchsschützin mit 38 Ringen – bei vier Schuss – das beste Ergebnis von über 30 Teilnehmern. Geschossen wurde mit der Armbrust. Auf den weiteren Medaillenrängen landeten mit Alfred Simon (37) und Albert Orterer etablierte Schützen der Gesellschaft. Die Ehrenscheibe für den besten Tiefschuss gewann Hans Heufelder (li.). Schützenmeister Klaus Hanfstingl (re.) gratulierte den Siegern und überreichte die Trophäen.

Kommentare