+

Jugend musiziert: Tölzer Schülerinnen wieder auf Platz eins

Die Tölzer Sing- und Musikschule freut sich erneut über ein sehr erfolgreiches Ergebnis beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert. Wie Musikschulleiter Harald Roßberger gestern mitteilte, überzeugten Miriam Quint, Bernadette Kell und Julia Rath als Querflöten-Trio in der Altersgruppe II die Jury. Sie holten 24 Punkte, landeten auf Platz eins und dürfen bald beim Landeswettbewerb in Bad Kissingen auftreten. Das Trio wird von Elisabeth Schuh unterrichtet. Der Holzbläser-Wettbewerb wurde einige Tage nach den anderen Wettbewerben in Landsberg veranstaltet. Die Schüler der Tölzer Schule landeten in fast allen Kategorien auf Platz eins. (müh)

Kommentare