+

Katze "Lilly" erfolgreich operiert - aber jetzt braucht sie neuen Namen 

Die Operation von Katze "Lilly", die unter einer Fehlbildung der Beine litt, ist erfolgreich verlaufen. Die Tölzerin Susanne Ignjatovic hatte das von der Mutter verstoßene Fundtier aus Bulgarien wie berichtet aufgenommen und Spenden für die OP gesammelt. Dem Tier geht es gut. Doch es braucht jetzt einen neuen Namen, denn es hat sich herausgestellt, dass es sich um ein Männchen handelt.

Kommentare