+

Kinder und Jugendliche aus der Lebenshilfe-Tagesstätte zum Essen eingeladen

2011 ist Maria Alexiou aus dem nordgriechischen Trikkala nach Bad Tölz gekommen und hat hier zusammen mit ihrem Mann Fotios Liakonas die Gaststätte Olympia in der Königsdorfer Straße übernommen. Seitdem hat sie jedes Jahr im Advent die Kinder und Jugendlichen aus der Heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe zum Essen eingeladen - natürlich auf Kosten des Hauses. Auf die Frage nach ihrem Antrieb für solch eine hochherzige Aktion sagt sie uns: "Wir Griechen mögen Kinder sehr und es bereitet uns selbst viel Freude, ihnen eine Freude bereiten zu können." Tagesstättenleiterin Renate Wacker (ganz links) dankte Frau Alexiou (neben ihr) im Namen der Lebenshilfe. Die Kinder und Jugendlichen ihrerseits bedankten sich mit einem kleinen Geschenk und zwei Weihnachtsliedern.

Kommentare