Kochelseebahn: Bitte umsteigen in Tutzing

Die Bahn meldet: „Die Oberleitungsstörung wurde beseitigt und der Zugverkehr wieder aufgenommen.

Bei Fahrten zwischen München und Kochel ist ein Umstieg in Tutzing notwendig. Im Abschnitt Garmisch-Partenkirchen - Mittenwald kann es vereinzelt noch zu Zugausfällen kommen. Für betroffene Züge wird ein Schienenersatzverkehr mit Bus eingerichtet.

Aufgrund der, aus der Oberleitungsstörung resultierenden Beschädigung an mehreren Fahrzeugen, kann es heute zu Kapazitätsengpässen kommen. Es kommt auch weiterhin zu größeren Verzögerungen.“

Kommentare