+

Kochler mit Drogen am Steuer

Ein gutes Auge hatte am Freitag gegen 13.15 Uhr eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion  Penzberg. Im Bereich der Sigmundstraße wurde ein 32-jähriger Mann aus Kochel, der mit seinem VW unterwegs war, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten die Beamten Anzeichen von Drogenkonsum wahrnehmen. Der Mann gab zu, in der vorangegangenen Nacht einen Joint geraucht und Speed konsumiert zu haben.

Der Mann wurde daraufhin zur Blutentnahme in das Krankenhaus Penzberg gebracht und sein Pkw-Schlüssel sichergestellt. Eine im Anschluss durchgeführte Wohnungsdurchsuchung erbrachte einen weiteren Fund einer geringen Menge von Marihuana. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Kommentare