+
Symbolbild

BR lädt Kritiker in die Abendschau ein

Nachdem der Sender Bayern 1 verkündet hat, ab Mitte Mai Volksmusik nur noch auf dem Digitalkanal „BR Heimat“ zu senden, gibt es heute Abend eine Diskussion zum Thema in der "Abendschau.  Los geht’s um 17.30 Uhr mit dem Regionalfenster („Abendschau – Der Süden“), die Diskussion wird laut BR ab 18 Uhr bayernweit übertragen. Eingelagen ist Ickinger Maximilian Stocker, der mit Ruth-Maria Frech aus Irschenhausen eine Online-Petition gegen die Entscheidung gestartet haben. Mehr als   13 000 Befürworter haben unterzeichnet.Neben Stocker beziehen zum Thema Volksmusik der Geschäftsführer des Bayerischen Blasmusikverbandes, Andreas Horber, sowie der Volksmusiker Josef Menzl Stellung. Den BR vertreten Hörfunkdirektor Martin Wagner, BR-Heimat-Verantwortlicher Stefan Frühbeis sowie Walter Schmich, Programmbereichsleiter bei Bayern 1, Bayern 3 und Puls. Moderiert wird die Diskussion von Martin Breitkopf.

Kommentare