+

Der Landkreis wächst und wird älter

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat einen Blick in die Zukunft geworfen und hochgerechnet, wie viele Menschen im Jahr 2035 im Freistaat leben werden. Geliefert hat die Behörde auch Zahlen für die verschiedenen Landkreise – unter anderem Bad Tölz-Wolfratshausen. Das Amt geht von einem Plus von 9,6 Prozent aus. Das bedeutet: Statt der derzeitigen 124 900 Einwohner (Stichtag 31.12.2015) werden im Jahr 2035 wohl 136 900 Menschen zwischen der Jachenau und Icking wohnen. Das Durchschnittsalter im Landkreis wird nach Berechnungen des Landesamts für Statistik vermutlich von 43,9 auf 46,6 Jahre steigen.

Kommentare