Lenggrieserin Verena Frech beim Projekt „Jugend und Parlament“ in Berlin

Einen Einblick in die parlamentarische Demokratie bekam kürzlich die junge Lenggrieserin Verena Frech, die am Planspiel „Jugend und Parlament“ in Berlin teilnahm. Sie beteiligte sich am Rollenspielen, in denen die Arbeit im Bundestag nachgestellt wurde, und war zum Gast beim Bundestags-Abgeordneten Alexander Radwan (CSU).

Kommentare