+

Leonhardibinden beim Trachtenverein Edelweiß in Bad Tölz

Im Garten des langjährigen 1. Vorsitzenden Heinz Bader am Maierbräugasteig wurden am Samstag die Seitenteile des Wagens Nr. 29, mit dem die Kinder des Vereins bei der kommenden Tölzer Wallfahrt am Montag, 6. Januar, teilnehmen, "gebunden", eine Arbeit vorwiegend für Frauen. Mitgemacht haben aber auch die Männer, die davor die dazu benötigten frischen Daxen (Tannenzweige) und Granten besorgten und klein schnitten. Auch anderenorts werden im Vorfeld der Traditionswallfahrt die Tafel- und Truhenwägen für den Festtag mit frischem Grün und Blumen geschmückt.

Kommentare