+

Lucas Bögl wird Sechster mit der Langlaufstaffel

Es ist zwar nichts geworden mit der anvisierten Medaille, aber der sechste Platz für die Langlaufstaffel der Herren  bei den Olympischen Spielen in Südkorea kann sich durchaus sehen lassen. "Die Platzierung geht in Ordnung. Am Ende war es ein gutes Ergebnis" sagte der deutsche Langlauf-Chef Andreas Schlütter im ZDF. Vor allem Lucas Bögl (li.), der für den SC Gaißach startet, lief ein couragiertes Rennen. Allerdings lagen die deutschen Männer schon nach Startläufer  Andreas Katz deutlich zurück. Es siegte Norwegen vor den Athleten aus Russland und Frankreich.

Kommentare