Luise März und Manuela Dilly stellen aus

Seit 2016 treffen sich Luise März und Manuela Dilly jede Woche am Donnerstag am Isarstausee bei Krün, um in der Natur zu malen. Die beiden Malerinnen kommen aus Krün und genießen die gemeinsame Zeit am Wasser. Hier entstanden auch die bekannten Mosaikstühle für den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und die Olympiasiegerin Magdalena Neuner, erzählt Manuealla Dilly. Eine große Anzahl ihrer Werke in Acryl, Skulpturen und Glasmalerei werden in der Ausstellung „Impressionen aus dem Isartal“ im Ostflügel des Kreuzgangs im Kloster Benediktbeuern gezeigt. Die Ausstellung läuft seit Sonntag, 15. April, bis Sonntag, 13. Mai, und ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. 

Kommentare