Das Machado Quartett spielt heute in der Carnegie Hall in New York

Die vier Gitarristen stammen aus dem Tölzer und Miesbacher Land und unterrichten unter anderem an der Tölzer Musikschule. Für Stephanie Kobras, Perry Schack, Ingo Veit und Bernhard Prüflinger ist es ein ganz besonderer Auftritt in den USA. Sie stehen dort mit dem Trio Artus auf der Bühne, dem Perry Schack ebenfalls angehört. Der Fernsehsender ATN (American Television News) berichtete in einem kurzem Beitrag über das Konzert „Musicians for friendship“.  Den Beitrag kann man auf der Facebook-Seite des Quartetts anschauen. 

Kommentare