+

Mehr Züge ins Oberland am Wochenende

Gute Nachricht für alle Ausflügler, die mit der Bayerischen Oberlandbahn von Richtung München ins Oberland wollen: Ab sofort gibt es morgens und nachmittags an den Wochenenden mehr Züge. Derzeit wird am Samstag, Sonntag und Feiertagen zwischen 8 und 10 Uhr ein Halbstundentakt in Richtung Oberland angeboten, zwischen 16 und 18 Uhr dann in Richtung München. Ab 29. April bis 29. Oktober wird der Halbstundentakt auf die Zeit von 8 bis 12 Uhr Richtung Oberland, sowie 16 bis 20 Uhr in Richtung München erweitert.

Kommentare