+

Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt

Meldung 17.15: Auf der B13 zwischen Lenggries und Sylvensteinsee hat sich ein Unfall ereignet, der zwischenzeitlich eine Vollsperrung der Bundesstraße nötig machte. Nach Angaben der Polizei dürfte die Unfallstelle mittlerweile geräumt sein, die Sperrung dürfte in Kürze aufgehoben werden. Nähere Informationen zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt, die Polizei ist vor Ort. Nach der ersten Meldung war ein Motorrad beteiligt, das mit einem anderen Fahrzeug kollidierte. 

Update 18:30: Mittlerweile liegen genauere Infos zum Unfall vor. Laut Polizei war ein missglückter Überholvorgang Ursache des Unfalls, es gab zwei Schwerverletzte. 

Kommentare