+

Neue Schulleiterin für Hohenburger Realschule

Stefanie Scheja (61) leitet ab 1. August die Hohenburger Mädchenrealschule. Die Sachsenkamerin tritt die Nachfolge von Klaus Fortner an, der die Einrichtung nach nur zwei Jahren aus familiären Gründen wieder verlässt und in den Landkreis Dachau wechselt. Scheja ist in St. Ursula keine Unbekannte: Bis 2011 war sie dort als Lehrerin tätig. Zuletzt leitete sie die Pater-Rupert-Mayer-Realschule in Pullach.

Kommentare