+

Neue Tagesmütter erhalten eine Rose

Im Amt für Jugend und Familie in Bad Tölz sind neue Tagesmütter ausgebildet worden. Sie haben an einem Qualifizierungskurs mit 160 Unterrichtseinheiten teilgenommen. Zum Abschluss bekamen alle eine Rose. Unser Bild zeigt (vo. v. li.): Inga Dalhoff, Natascha Dreier, Bianca Rudolph-Merker und Marianne Ramthun sowie (hi. v. li.): Susanne Dichtl (pädagogischer Fachdienst Tagespflege), Andrea Kurzlechner, Monika Bichlmeier, Ulrike Windmeier, Elisabeth Höhn, Petra Dierig und Judith Rinshofer (pädagogischer Fachdienst Tagespflege). Der nächste verkürzte Qualifizierungskurs (30 Unterrichtseinheiten für Teilnehmer mit pädagogischer Berufsausbildung) findet am 4. und 5. Februar von 9 bis 16.45 Uhr in Wolfratshausen und am 10. Februar von 18.30 bis 22 Uhr in Tölz statt. Der nächste Qualifizierungskurs mit 160 Unterrichtseinheiten startet im Juli (acht Wochenenden, Abschluss im November) in Wolf-ratshausen. Infos und Anmeldung zu allen Kursen: Amt für Jugend und Familie, Telefon 0 80 41/50 51 70 und 0 80 41/50 54 53.

Kommentare