+

Nikolaus kommt am Sonntag in die Marktstraße

Weit ist der Weg, den der heilige Nikolaus zurücklegen muss, um in der Vorweihnachtszeit die Kinder in Stadt und Land zu besuchen. Am  Sonntag, 3. Dezember, kommt der fromme Mann mit der Bischofsmütze auf Fürsprache des Freundeskreises Stadtmuseum gegen 17 Uhr mit einem Pferdeschlitten in die Tölzer Marktstraße, um dort alle braven Mädchen und Buben zu beschenken. Damit er auch gebührend empfangen wird, werden einige Sänger und Bläser der Tölzer Musikschule auf der Bühne beim Winzerer auf das besondere Ereignis einstimmen. 

Kommentare