+

One Billion Rising: Aktion gegen Gewalt

Die Stadt Bad Tölz und der Landkreis beteiligen sich heuer zum zweiten Mal an der weltweiten Protestaktion „One Billion Rising“. Am Aschermittwoch, 14. Februar, sind Milliarden Frauen – und Männer – aufgerufen, raus auf die Straße zu gehen, zu singen und zu tanzen, und damit eine globale Solidarität zu bilden. Sie setzen ein Zeichen gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen und für die Gleichstellung der Frau. Auch Bad Tölz erhebt sich. Von 15 bis 17 Uhr gibt es viel Musik, Tanz und Informationen auf der Tölzer Marktstraße.

Die Akteurinnen und Akteure haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Mit dabei sind der Sirenenchor, die Bauchtanzgruppe „Tinis Teenies“ aus Benediktbeuern, Sängerin Isabella Münzel aus Wolfratshausen und Schülerinnen und Schüler der Montessori-Schule. Das Programm wird fachlich eingebettet durch Redebeiträge von Dr. Helgard van Hüllen (Weißer Ring), Karin Weiß (Gleichstellungsstelle) und Nicoline Pfeiffer (Frauen helfen Frauen).  Das Foto zeigt die Aktion im vergangenen Jahr.

Kommentare