Orgelkonzert in Johanneskirche

Ein Konzert mit dem Titel „Heiteres für die Orgel“ gibt es am Samstag, 24. Juni um 19 Uhr in der evangelischen Johanneskirche in Tölz. Dekanatskantorin Elisabeth Göbel zeigt mit Kompositionen vom frühen 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, dass Orgelmusik nicht immer ernst sein muss. Auf dem Programm stehen neben einer Schilderung einer ländlichen Szene von Lefébure-Wely auch Variationen über das Volkslied „Ein Männlein steht im Walde“. Mit Stücken aus dem „Swing- und Jazz-Orgelbüchlein“ wird auch die Truhenorgel zu hören sein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Abend bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die musikalische Arbeit der Kirche werden erbeten. (ig)

Kommentare