Pausenverkauf für Indien

Einen Betrag von 445,32 Euro haben Mädchen und Buben bei einem Pausenverkauf in der Grundschule Wackersberg gesammelt. Kuchen, Pizzaschnitten, Donuts und weitere Schmankerl aus der heimischen Küche hatten die Kinder mitgebracht und viel Freude und Eifer beim Verkauf gezeigt. Selbst gefertigte Geschenkkarten gehörten ebenfalls zum Angebot. Der komplette Betrag wurde nun im Beisein aller Schüler und des Kollegiums mit Schulleiterin Elisabeth Kohl an Christa Mertens (re.), der Vorsitzenden des Fördervereins Schwester Modesta-Hilfe, überreicht. Der Verein unterstützt das St. Catherine‘s Convent in Shapur Patti im Nordosten Indiens, wo Sr. Modesta (gestorben am 24. 11. 2001) seit den 1970-Jahren lebte und wirkte. Die Ordensschwester wurde 1912 in Wackersberg geboren und ging als Missionsschwester nach Indien. Text/Foto: Hans Demmel

Kommentare