+

Plätze frei in der Lenggrieser Wichtel-Villa

 Momentan ist die Wichtel-Villa im Untergeschoss der Lenggrieser Schule voll besetzt. Doch ab Herbst sind in der Großtagespflege wieder Plätze frei. Einige Zwergerl wechseln dann nämlich in den Kindergarten, sagt Sozialpädagogin Anja Schellhorn.

Kinder zwischen 12 Monaten und drei Jahren werden aufgenommen. Mindestens zwei Betreuerinnen kümmern sich um die Mädchen und Buben. „Zweimal pro Woche sind wir aber auch zu dritt“, sagt Schellhorn. Von 7.30 bis 14 Uhr geht die tägliche Betreuungszeit. Gebucht werden müssen mindestens drei Tage pro Woche.

Das Programm ist vielfältig. Nach der Brotzeit gibt es einen gemeinsamen Morgenkreis, viele Aktionen im Freien und jede Menge Zeit zum Spielen. Weitere Infos unter Telefon 0 80 42/9 14 94 24 (zwischen 12 und 14 Uhr). va

Kommentare