Planungsverband stellt Strukturgutachten vor

434 000 Einwohner leben in den vier Landkreisen, die zum Planungsverband Region Oberland gehören. Auch wenn Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach und Weilheim-Schongau ganz unterschiedliche Stärken und Schwächen und auch ganz individuelle Probleme haben, gibt es mit dem Regionalplan doch ein gemeinsames Instrument. Dieser soll fortgeschrieben werden. Grundlage dafür ist ein Strukturgutachten, eine Art gemeinsames Leitbild. In der derzeit laufenden Debatte wird zur Stunde im Landratsamt das Gutachten vorgestellt.

Kommentare