Rhiannon Moutafis will für die Linke in den Bezirkstag

Die Eglingerin Rhiannon Moutafis ist zur Bezirkstagskandidatin der Linken für den Stimmkreis 129 gewählt worden. Die aus einer griechisch-englischen Familie stammende Abiturientin wird demnächst 18. „Sie erfüllt sämtliche Voraussetzungen, das haben wir natürlich geklärt“, sagt Landtagskandidat Elmar Gehnen (li.). „Die junge Frau ist sozialpolitisch sehr engagiert und plant nach dem Abitur ein geisteswissenschaftliches Studium in diesem Bereich“, so Gehnen. Die Arbeit im Bezirkstag, der sich vor allem mit sozialen Themen beschäftigt, würde ihr zur Theorie die Praxis bieten. Unterstützung kommt auch vom Landtagskandidaten Elmar Gehnen (li.) Bundestagsabgeordneten Andreas Wagner (re.).

Kommentare