+

RVO erhöht Preise ab 1. Januar

Der RVO erhöht die Fahrtpreise ab 1. Januar um durchschnittlich zwei Prozent. „Neben dem spürbaren demographischen Wandel bzw. dem Rückgang der Schülerzahlen machen vor allem Steigerungen der Betriebskosten im vergangenen Jahr eine Anpassung des Tarifs unumgänglich. Anstiege waren bei den Preisen für Energie, Wartung und Instandhaltung zu verzeichnen, was sich auch in den Preisanpassungen der Materiallieferanten und Auftragnehmer niedergeschlagen hat“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Kommentare