+

Sachstand Asyl: 1812 Asylbewerber leben im Landkreis

1812 Asylbewerber (Stand: 31. Januar 2017) leben derzeit laut Landratsamt in den 21 Gemeinden des Landkreises. 576 davon sind unter 18 Jahre alt. Aktuell gibt es keine neuen Zuweisungen. Derzeit erfolgt schrittweise die Belegung der Gemeinschaftsunterkünfte. In diesem Zuge werden einige dezentrale oder weniger geeignete Unterkünfte aufgelöst. In der Gesamtzahl mit eingeschlossen sind 554 sogenannte Fehlbeleger. Das sind bereits anerkannte Flüchtlinge, die eigentlich aus den Unterkünften ausziehen müssten, aber keine Wohnung finden.

Kommentare